Saturday’s Cake

Apfelkuchen mit Zimt, Mandeln & Streusel

Bitte nehmt für ein Blech Apfelkuchen Folgendes:

Zutaten (ohne Streusel):

250 g Butter, 190 g Zucker, 450 g Mehl, 4 Eier (M), 1 Päckchen Backpulver, 3 EL  Zimt & Zucker, 100 g gehackte Mandeln, 1,5 Kilo Äpfel (süß-sauer), Prise Salz, 100 ml Milch

Zubereitung:

Ein tiefes Backblech mit Backpapier auslegen. Apfel wie gewünscht schneiden

Ofen auf 180 °C vorheizen.

250 g Butter, 200 g Zucker und Prise Salz mit dem Handrührgerät cremig rühren.

Eier einzeln dazugeben.

Mehl und Backpulver mischen und mit der Milch zu der Butter-Zucker-Masse geben.

Teig auf dem Blech glatt streichen und mit Zimt & Zucker bestreuen.

Äpfel und Mandeln darauf verteilen.

Streusel:

320 g Mehl, 200 g Butter, 120 g Zucker

Zutaten für die Streusel verkneten und 10 Minuten kalt stellen. Danach auf dem Kuchen verteilen.

Im Backofen ca. 40 Minuten bei 180 °C backen.

 

980c534e22c111e3b74322000aeb3ecb_7

Bon Appètit.